LÜBZ

Lübz blüht auf!

In Lübz öffnet das Zentrum für Zirkuläre Kunst (ZZK) in der Kirchenstraße 20 von 12-18 Uhr seine 10 Sommerateliers für „Zirkuläres Coworken mit Gefundenem und Lebendigem“ direkt am Markt mit Blick auf die malerische Altstadt mit dem Amtsturm der historischen Eldenburg aus dem 14. Jahrhundert.
Wo im Sommer internationale Upcycling-Stipendiat:innen ihre Werke schaffen, sind am 28.3. alle Interessierten eingeladen, sich spielerisch dem Zukunftsthema „Kreislaufwirtschaft“ zu nähern und die Saat zu legen, um die Stadt gemeinsam zum Blühen zu bringen. Das ZZK bereitet außerdem eine Bürger:innen-Ausstellung vor, in der „alte“ Dinge kreativ umgestaltet und ausgestellt werden.

Am 29.3. ab 19.00 Uhr stellt sich die neue Citymanagerin Sarah Westphal bei der Auftaktveranstaltung „FreiRaum Lübz“ im Hotel Eldenburg vor. Gemeinsam mit dem Planungsbüro für kooperative Stadtentwicklung Coopolis lädt sie alle Lübzer:innen ein, gemeinsam Ideen für ihre Stadt und die zu gestaltenden Freiräume zu sammeln. Bis Ende 2023 begleitet der Landesverband Kreative MV e. V. das Projekt, um die Netzwerke von Kreativschaffenden, gemeinwohlorientierten Vereinen und lokaler Wirtschaft zu stärken. Lübz bietet Raum und eine bunte Szene Kreativer. Digitalnomaden, Performancekünstler, Lehmbauer und Upcycling Artists haben sich hier schon gefunden. “Wir sind gespannt, welche neuen Begegnungen uns beim Coworking Festival erwarten” freuen sich die Citymanagerin Sarah Westphal und die Stadtentwicklerin Stefanie Raab. Das Projekt „FreiRaum Lübz“ wird vom Landesverband Kreative MV e.V. in Kooperation mit der Stadt Lübz durchgeführt und durch das Sofortprogramm Re- Start – Lebendige Innenstädte aus dem MV Schutzfonds gefördert.

Um Anmeldung zum Programm wird gebeten!

LÜBZ blüht auf!
WANN? am Mo. 28.3.2022 (12-18 Uhr)
WO? ZZK Lübz | Kirchenstraße 20 | 19386 Lübz
Das Programm:
12 Uhr: LÜBZ blüht auf – Zirkuläres Coworken mit Gefundenem und Lebendigem
15 Uhr: Großer Bahnhof
– Großes Theater! Upcycling öffentlicher Infrastrukturen
im postfossilen Zeitalter
17 Uhr: „Die Stadt ist unsere Fabrik!“ – von Substandards, Lehmwickeln und
anderen Raumstrategien

 

Auftaktveranstaltung FreiRaum Lübz
WANN? Am Di, 29.3.2022 (19 -21.30 Uhr)
WO? Hotel Zur Eldenburg | Am Markt 13 | 19386 Lübz
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on email
Share on print