Regional-
entwicklung

Co Create Regions

Kokreative Methoden selbstorganisierter Ortsentwicklung

Praxis-Workshops zur kokreativen Ortsentwicklung in ländlichen Räumen 2021-22

Zahlreiche Studien weisen darauf hin, dass die Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft zur Stadt- und Regionalentwicklung sehr groß sind: Kreativunternehmer:innen und Kulturschaffende stärken die Wirtschaftskraft, beleben leerstehende Immobilien und Areale, erhöhen die Attraktivität ihrer Standorte, ziehen Besucher:innen und Fachkräfte an, stiften mit kulturellen Veranstaltungen und Bildungsangeboten soziale Gemeinschaft und tragen Innovationsimpulse in Wirtschaft und Gesellschaft. Kurzum: Sie bringen Zukunft in Stadt und Land!

An vielen Standorten in Deutschland haben sich in Bottom-up-Prozessen kokreative Methoden entwickelt, die Stadt- und Regionalentwicklung in Kooperation von Kommunen, Wirtschaftsförderungen, Kammern, Kulturschaffenden, Kreativunternehmen und Netzwerken neu erfinden. Welche Methoden haben sich bewährt? Welche Erfolgsfaktoren, Hürden und Herausforderungen gibt es? Wie sieht die kokreative und endogene Stadt- und Regionalentwicklung der Zukunft aus, in der Kulturschaffende und Kreativunternehmer:innen als gemeinwohlorientierte Wert-Schöpfer:innen und transformative Kräfte integriert werden?

In Praxis-Workshops erproben kokreative Teams, wie dezentrale, vernetzte und selbstorganisierte Ortsentwicklung funktionieren kann, in der die „Wert-Schöpfung“ von Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft, Gemeinwohl, Natur und Kultur selbstverständlich zusammengehören.

  1. Workshop: Mitstreiter:innen finden – wie funktionieren kokreative und selbstorganisierte Teams vor Ort?
  2. Workshop: Zukunftslandkarte kokreative Ortsentwicklung – wie sieht unser Ort 2030 aus?
  3. Workshop: Agenda kokreative Ortsentwicklung – was sind die nächsten Schritte – wie arbeiten wir weiter vor Ort zusammen?

 

Kontakt: Corinna Hesse, corinna.hesse@kreative-mv.de

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on email
Share on print