Frei.Raum.MV erkundet coole Orte in Mecklenburg-Vorpommern, an denen viel Platz für innovative Unternehmen und kreative Projektentwickler:innen ist!

Du suchst noch Frei-Raum für Deine Unternehmung oder Dein Projekt?

FreiRaumMV berät Ansiedlungsinteressierte, Projekt- und Raumentwickler:innen bei der Umsetzung ihrer Projekte. Zukunftsweisende Geschäftsideen und innovative Unternehmen sind ebenso willkommen wie Vereine, Genossenschaften und gemeinnützige Projekte, die die Gemeinschaft vor Ort stärken. Vertreter:innen von Kommunen, Wirtschaftsförderungen und Landkreisen sind eingeladen, die Strategien für kooperative Stadt- und Regionalentwicklung kennenzulernen und darauf aufbauend Konzepte für ihre eigenen Standorte und Quartiere zu entwickeln.

VERANSTALTUNGEN

NEW WORK VILLAGE: MOBILES LEBEN & ARBEITEN AUF DEM LAND

„Wir fragen uns: ist es wahr, dass sich immer mehr Menschen in den Metropolen Ruhe für neue Gedanken und Zeit zum Durchatmen wünschen, um sich wieder zu erden? Die Voraussetzungen für urbanes Leben auf dem Land wachsen stetig. Eine moderne und fluide Form der Gemeinschaft, geprägt durch die sich ständig verändernde Bewohnerschaft, wird entstehen. Ein Ort auf dem Land für flexibles, mobiles und urbanes Leben. Wir müssen uns dann gar nicht mehr entscheiden zwischen Stadt und Land.“

Ceylan Rohrbeck, Wir bauen Zukunft eG, Nieklitz

New Work Village: mobiles Leben & Arbeiten auf dem Land

Wie lassen sich Freiräume auf dem Land als Inkubatoren für Innovation und Co-Kreation von Produkten, Dienstleistungen, Geschäftsmodellen nutzen? Beim KreativLab in Nieklitz kamen rund 40 ErfahrungsträgerInnen aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Hamburg und Berlin zusammen …

MEHR »

ZUKUNFT GESTALTEN: DAS INDUSTRIEDENKMAL ALS KREATIVORT

„Als Gründerin suche ich vor allem Kooperationen mit regionalen Firmen, die Akustikprodukte aus nachwachsenden Materialien und Naturfasern maßgeschneidert produzieren, um das Bauen der Zukunft aus regionaler, nachhaltiger Produktion zu ermöglichen. Ein Design-Camp in Bad Kleinen wäre dafür perfekt!“

Anke Schneider, Akustik-Designerin

Land in Sicht: Temporäre Coworking-Formate und innovative Geschäftsideen

Idyllisch und zugleich verkehrsgünstig zwischen Schwerin und Wismar liegt Bad Kleinen, ein lebens- und liebenswerter Ort am Nordufer des Schweriner Sees im Landkreis Nordwest-Mecklenburg. Die Kleinstadt mit rund 3.000 Einwohnern blickt zugleich auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Einer der größten Mühlenbetriebe in Norddeutschland war hier von 1915-1993 aktiv …

MEHR »

KREATIVE STADT: MIT UPCYCLING IN DIE ZUKUNFT

„Wir sind während der Coronakrise von Berlin nach Benzin bei Lübz gezogen und haben dort auf einem Hof in Alleinlage das neue mobile Theaterstück „Hans im Glück“ entwickelt. Auf dem Land finden wir experimentelle Freiräume, eine tolle Lebensqualität und viele Gleichgesinnte.“

Sophie Maria Ammann & Alexander Altomirianos, Tur Tur Theater

Durchstarten in der „geliebten Stadt“: KreativLab in Lübz und Benzin

Aufbruch kann man im Landkreis Ludwigslust-Parchim riechen! Die Farbe in den Hotelzimmern ist noch frisch. In der Küche, im großen Tanzsaal und an vielen anderen Orten im ehemaligen Schützenhaus von Lübz wird noch emsig gearbeitet, Schutt abgetragen, neu gekachelt, Elektrik erneuert und immer wieder geputzt und gewienert …

MEHR »

AUS ALLER WELT: IMPULSE AUS DER BEGEGNUNG DER KULTUREN

“In Grevesmühlen gibt es kaum Berührungspunkte zwischen Einheimischen und Menschen anderer Herkunft. Der Andere bleibt oft fremd, wodurch leicht Unsicherheit entstehen kann. Damit sie nicht in Angst oder Ablehnung umschlägt, möchte ich, dass wir uns im ECK begegnen, gemeinsam aktiv werden und auch an kulturellen Veranstaltungen in Grevesmühlen teilnehmen. Ich wünsche mir eine Atmosphäre, in der wir miteinander reden statt übereinander.”

Renate Schürmeyer, Künstlerin

RAUM FÜR IDEEN

„Gerade die Lage in der Peripherie mit Parkplätzen vor der Tür und guter Verkehrsanbindung bietet mir gute Voraussetzungen. Schon viele Jahre kenne ich das Quartier und habe mir immer vorgestellt, dass hier ein Ort entsteht, an dem viele verschiedene Freelancer, Unternehmen, Kreativschaffende unter einem Dach arbeiten und sich gegenseitig austauschen, vernetzen und vielleicht sogar gemeinsam Projekte durchführen. Das Quartier bietet dafür ganz vielfältige, vielleicht sogar ungeahnte Möglichkeiten.“

Manuela Heberer, Journalistin

Kreativquartier Schwerin

Du suchst einen Ort, wo Du Deine Ideen frei entfalten kannst? Im Schweriner Stadtteil Görries entsteht ein neues Kreativquartier. Freiberufler:innen, Kreativschaffende, Künstler:innen, Startups, Handwerker:innen und

MEHR »

ZINN.SUCHE. Neue Ideen und ein Coworking Space für das historische Zinnhaus

„Das Zinnhaus ist ein Juwel mitten in Parchim, das auf vier Etagen Potenziale für gemeinschaftliches Arbeiten im Co Working Space, Ansiedlung von Galerien oder Kunsthandwerk, engagierte Vereine oder gemeinwohlorientierte Unternehmen bietet. Wir möchten dort einen gemeinschaftlichen Ort für alle Bürger:innen, Zugezogene und Gäste schaffen – zum Arbeiten und für soziale Projekte, für Kunst und Kultur oder einfach als Treffpunkt und Garten-Café.“

Parchims Bürgermeister Dirk Flörke

Alte Papierfabrik

„In der Alten Papierfabrik Neu Kaliß entsteht auf 15000 m² Fläche ein Areal mit Ausstellungsflächen, Kultursaal, Festivalwiese, Hostel, Ateliers und Werkstätten umgeben von einer Flußlandschaft zwischen Elbe-, Elde- und Mayenbachtal. Wir wollen den Freiraum für innovative Kooperationen zwischen Kreativunternehmen, Zukunftsgestalter:innen und regionaler Wirtschaft öffnen.“

Cora Geißler, Eigentümerin

TÜSCHOW: Leben & Arbeiten in der Natur

„Tüschow ist ein ruhiger Kraftort am Naturschutzgebiet Schaalelauf,
umsäumt von Wiesen und Wäldern – perfekt für Erholung, Gesundheit, Kultur & Handwerk.“

Nele Marks, Shiatsu-Therapeutin und Hagen Ulbrich, Filmemacher